fitnessload.com

fitnessload.com - Deine Quelle für Fitness und Trainingsvideos

Wie man sich wirklich ein Six-Pack antrainiert

Eingestellt am 24. Aug 2009 • Kategorie: Krafttraining • Ansichten: 4.507

Noch vor einem kräftigen Bizeps oder einer muskulösen Brust ist ein gut austrainierter und sichtbarer Waschbrettbauch – das sogenannte Six-Pack – die Idealvorstellung der meisten Männer von einem athletischen Körper. Genau aus diesem Grund findet man im Internet auch tausende von Webseiten mit Übungen, die einem in Rekordzeit einen flachen Bauch und das perfekte Six-Pack versprechen.

Selbstverständlich sollten die unterschiedlichsten Bauchmuskelübungen in jedem Trainingsplan ihren Platz haben, denn die Bauchmuskeln dienen nicht nur einer schönen Optik sondern eine gut trainierte Bauchmuskulatur erleichtert auch eine gute Körperhaltung und ist für die meisten kraftvollen und schnellen Bewegungen unerlässlich. Deshalb trainiert auch fast jeder Sportler seinen Bauch und die meisten verfügen sogar über ausgeprägte Bauchmuskeln – nur leider sind sie nicht bei jedem sichtbar!

Für alle, die sich ein sichtbares Six-Pack wünschen, nützen die besten Bauchmuskeln aber nichts, wenn man sie nicht sehen kann. Das liegt aber wie bereits beschrieben meist gar nicht an zu wenig Muskeln sondern an einer zu dicken Fettschicht darüber. Um die Bauchmuskeln zu kräftigen helfen Sit-Ups in den verschiedenen Varianten (Füße auf dem Boden, Füße in der Luft, Beine auf einer Ablage) sowie Beinheben, Beinanziehen und seitliche Rumpfbeugen.

Um das Six-Pack sichtbar zu machen, muss man aber vor allem seinen Körperfettanteil auf unter 10% senken, was vor nur mittels geeignetem Cardiotraining und ausgewogener Ernährung möglich ist. Die geeignetsten Übungen zur Fettverbrennung sind neben Laufen und Radfahren auch Stepper, Crosstrainer oder Rudergerät. Bei der Ernährung sollte man “schlechte” Fette – vor allem gesättigte Fettsäuren – und einfache Kohlenhydrate wie Zucker meiden.

Schlagworte: , , ,

Ähnliche Videos & Beiträge:
  • Bauchmuskeltraining: Hängend die Beine heben BESCHREIBUNG Eine häufig angewandte Übung zum Training der Bauchmuskeln ist das Anheben der Beine während man an einer Stange hängt. ACHTUNG: Gut trainierte Bauchmuskeln und eine sehr sauber...
  • Pilates – Rückenglück BESCHREIBUNG Die Pilates Übung "Rückenglück" dient der Dehnung und Entspannung der diagonalen Bauchmuskeln und der tiefen Rückenstrecker. Bei der richtigen Ausführung der Übung liegt man in ...
  • Bauchmuskeltraining: Richtige Sit-Ups BESCHREIBUNG Dieser Video Clip zeigt die richtige Ausführung von Sit-Ups bei verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die je nach körperlichem Zustand variiert werden können. Durch diese Übungen ...
  • 6 Minuten Bauchmuskeltraining für MMA und Kampfsport BESCHREIBUNG Krafttraining und Übungen zur Stärkung der Muskulatur gehören heute eigentlich zum Trainingsprogramm eines jeden Kampfsportlers und jeder Kampfsportlerin. Bei Vollkontakt-Kampfs...
  • Pilates für Fortgeschrittene: Seitliches Beinheben BESCHREIBUNG In diesem Video von Expert Village zeigt die professionelle Fitnesstrainerin Carol Ann ein paar fortgeschrittene Pilatesübungen zur Stärkung der seitlichen Hüftmuskulatur sowie ...
  • Bauchmuskel-Training mit Muay Thai Champion Alain Ngalani BESCHREIBUNG Alain "The Panther" Ngalani stammt ursprünglich aus Kamerun und lebt heute in Hong Kong. Er ist zweifacher Muay-Thai World Champion (WMC) und Gewinner von Thaibox- und Kickboxin...

Leave a Reply