fitnessload.com

fitnessload.com - Deine Quelle für Fitness und Trainingsvideos

Taekwondo Trainingsvideos

Trainingsvideo f├╝r einen schnellen Taekwondo Roundkick

BESCHREIBUNG In diesem sehr guten Trainingsvideo wird der schnelle Roundkick aus dem Taekwondo ausf├╝hrlich erkl├Ąrt und vorgef├╝hrt. Besonders wichtig ist der Unterschied zum sogenannten “Roundhouse-Kick”, bei dem das tretende Bein bereits seitlich des K├Ârpers angehoben und in einem Halbkreis mit Schwung zum Kopf des Gegners getreten wird. Der Roundkick wird hingegend schnappend in einer Linie [...]

{Mehr»}

Taekwondo Trainingsvideo: Gesprungener Back-Kick

BESCHREIBUNG In diesem Video wird ausf├╝hrlich gezeigt und erl├Ąutert (auf Englisch), wie man einen perfekt gesprungenen Back-Kick ausf├╝hrt. Im Gegensatz zum gesprungenen Taekwondo Drehkick wird der Gegner dabei nicht von der Seite am Kopf getroffen, sondern das Bei wird gerade nach hinten gesto├čen. Zielt man es in einem Vollkontakt-Kampf auf ein KO ab, so sind [...]

{Mehr»}

Trainingsvideo Taekwondo gesprungener Doppel-Kick

BESCHREIBUNG In diesem Video wird eine fortgeschrittene Beintechnik aus dem Taekwondo vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen gesprungenen Doppel-Kick gegen zwei Gegner. Im Trainingsvideo tritt Meister Aaron Fruitstone von Chi Martial Arts in Miami Shore, Florida mit dem linken Bein einen gesprungenen Sidekick, w├Ąhrend er gleichzeitig mit dem rechten vorderen Bein geschnappt nach rechts [...]

{Mehr»}


Anzeigen


Trainingsvideo Taekwondo Drehkick

BESCHREIBUNG In diesem Video veranschaulicht der Taekwondo-Meister Gilles R. Savoie, 7. Dan, wie man einen Drehkick mit Einsatz der H├╝fte ausf├╝hrt. Im Gegensatz zum herk├Âmmlichen Drehkick mit 360 Grad H├╝ftrotation, wird bei dieser Beintechnik eine h├Âhere Geschwindigkeit erreicht. Ausserdem hat man dabei eine bessere Kontrolle ├╝ber Stand und K├Ârper, was im Kampf ebenfalls einen Vorteil [...]

{Mehr»}

Trainingsvideo Taekwondo Drehkick

BESCHREIBUNG In diesem Trainingsvideo wird einer der kompliziertesten Kicks erkl├Ąrt. Beim Drehkick wird zuerst der Oberk├Ârper eingedreht um das Ziel anzuvisieren, dann wird das Bein im Winkel von ca. 45 Grad nach vorne gestreckt und auf einer Ebene (Kopfh├Âhe) durchgezogen.

{Mehr»}